Mike FOX

Foto Mosaik

Tauchen Sie in die vielen kleinen Bilder des Mosaiks ein.

Ein Bild z.B. ein Portrait wird als Vorlage gewählt. Danach wird eine Farbpalette aus einer Vielzahlvon Bildern erstellt z.B. Fotos aus dem Leben der Person. Je mehr Fotos zur Verfügung stehen, desto besser ist das Ergebnis. Es wird danach die Anzahl der Mosaiksteine festgelegt und mit dem Computer das Fotomosaik generiert. In der Nähe sind die Einzelbilder zu erkennen. Je weiter man sich von dem Bild entfernt, desto besser wird dann das Portrait erkannt.